Suchergebnisse zu 
Logo

Personalmarketing

Aufgrund des Fachkräftemangels verschärft sich der Wettbewerb um die besten Talente zusehends. Damit es uns nachhaltig gelingt, offene Stellen mit hoch qualifizierten Fachkräften zu besetzen – und damit das zukünftige Wachstum des Fresenius-Konzerns zu sichern –, haben wir im Jahr 2012 unsere Personalmarketing-Aktivitäten weiter ausgebaut und vielfältige Maßnahmen ergriffen, um Fresenius als Arbeitgeber noch attraktiver zu machen.

Wir waren erneut auf zahlreichen Recruitingveranstaltungen und Karrieremessen vertreten, etwa auf Deutschlands größter Jobmesse für junge Akademiker, dem Absolventenkongress in Köln.

Wir haben das im Jahr 2011 implementierte Marketingkonzept fortgeführt, das vorsieht, die Fachabteilungen stärker in Vorträge und Messen einzubinden und auf diesen Veranstaltungen zu präsentieren. So können sich Jobsuchende direkt bei ihren künftigen Kollegen aus den einzelnen Unternehmensbereichen über die vielfältigen Einstiegsmöglichkeiten bei Fresenius informieren.

Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr haben wir erneut einen Karrieretag für Studenten veranstaltet. Dank des erweiterten Konzepts konnten wir dabei stärker auf die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Fachrichtungen eingehen. Auch die Teilnehmerzahl hat sich stark vergrößert. Waren es im Jahr 2011 noch 25 Studenten, so hatten diesmal mehr als 150 angehende Absolventen die Gelegenheit, Fresenius in der Konzernzentrale zu besuchen. Entsprechend dem Motto „Meet the Board“ berichteten Vorstände, aber auch Mitarbeiter unterschiedlicher Unternehmensbereiche und Karrierestufen, über ihren eigenen Werdegang und gaben Tipps für den Karrierestart.

Auch unsere Online-Aktivitäten haben wir im abgelaufenen Geschäftsjahr weiter ausgebaut. Interessenten, die sich online bewerben möchten, können sich jetzt mit ihrem XING-Profil im Fresenius Karriereportal anmelden und ihre Stammdaten von XING direkt in die Online-Bewerbung übernehmen. Daneben haben wir Profile in diversen sozialen Netzwerken, z. B. bei Facebook, eingerichtet. So können sich potenzielle Bewerber auch dort über Fresenius informieren und Kontakt mit uns aufnehmen.

Im jährlichen Ranking des schwedischen Marktforschungsinstituts Potentialpark belegte unsere Karriereseite in Deutschland mit Platz 1 den Spitzenplatz. Auch unser Online-Bewerbersystem wurde mit Platz 2 hervorragend bewertet. Erstmals hat das Institut auch eine Studie zur Einschätzung der allgemeinen Online-Ansprache von Bewerberinnen und Bewerbern aufgelegt. Mehrere Tausend Studenten und Absolventen wurden dazu befragt, wie sie sich die Ansprache im Internet vorstellen. Anhand der von ihnen genannten wichtigsten Kriterien wurden anschließend die Online-Lösungen von 100 deutschen Unternehmen bewertet. Auch in diesem Ranking belegte Fresenius Platz 1.

Das Karriereportal des Fresenius-Konzerns finden Sie auf unserer Website www.fresenius.de unter „Karriere“ oder direkt unter http://karriere.fresenius.de.

Zurück zu:
Personalentwicklung
Lesen Sie weiter:
Ausbildungsmanagement

QUICKFINDER

Verlauf

Tools